Finanzen : GEWINNER & Verlierer

231547_0_e5b83e2d

VW-Aktie profitiert von Fantasie und Spekulation

Mit einem Tagesgewinn von mehr als 25 Prozent stellte VW in der vergangenen Woche einen Rekord auf. So hoch war bis dato noch kein Dax-Wert an einem Tag gesprungen. Die Fantasie treibt Anleger in die Aktie – und die Folgen der Finanzkrise. Zum einen beflügelt der Einstieg von Porsche die Aktie. Zum anderen gehört das Papier derzeit zu den am meisten gehandelten, auch bei Spekulanten. Weil nicht jede Wette aufging, mussten wohl einige ungewollt nachkaufen. Der Kurs ging durch die Decke.

K+S enttäuscht als Dax-Debütant

Der Düngemittel- und Salzkonzern K+S ist „mit breiter Brust“ in den Dax aufgestiegen, wie die „Börsen-Zeitung“ titelte. Mit einem Rekordquartal und optimistischen Aussagen zur weltweiten Düngemittelnachfrage zerstreute das Unternehmen die Sorgen der Anleger zunächst. Doch der Start in den Dax misslang – in einem zugegeben höchst angespannten Krisenumfeld. Die Ankündigung, einige Geschäftsfelder möglicherweise zu verkaufen oder schlanker zu machen, kam an der Börse nicht gut an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar