Finanzen : GEWINNER & Verlierer

236526_0_d66036b4

Software AG trotzt der Krise und hängt die Konkurrenz ab

Während SAP, Deutschlands größter Software- Konzern, seine Erwartungen kräftig heruntergeschraubt hat, kann die deutlich kleinere Software AG jubeln. Nach einem Gewinnsprung im dritten Quartal hob das Unternehmen seine Gewinnprognose für 2008 sogar leicht an. Der im Tec-Dax gelistete Wert gehörte zu den wenigen Gewinnern am deutschen Aktienmarkt. Gerade hat die Software AG in Berlin ein Büro eröffnet und will den Standort weiter ausbauen. Postbank überrascht

mit hohen Verlusten

Für eine negative Überraschung sorgte am Montag die Postbank. Bis dahin waren die Anleger davon ausgegangen, dass die Post-Tochter weniger stark von der Finanzkrise betroffen sei. Nun wurden sie eines Besseren belehrt. Im dritten Quartal schrieb die Postbank 449 Millionen Euro Verluste. Um die Eigenkapitaldecke zu stärken ist sie auf Kapitalhilfen von einer Milliarde Euro angewiesen, die größtenteils von der Konzernmutter kommen soll.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben