Finanzen : GEWINNER & Verlierer

265595_0_fb302006.jpg

Bayer hofft auf US-Zulassung für Thrombose-Mittel

Gute Aussichten für ein wichtiges Medikament haben die Aktie des Pharmakonzerns Bayer in der vergangenen Woche nach oben getrieben. Eine Expertenkommission der US-Gesundheitsbehörde FDA hat sich für die Zulassung des Thrombose-Mittels Xarelto ausgesprochen. Xarelto ist neben dem Krebsmedikament Nexavar der größte Hoffnungsträger des Konzerns. Bayer-Chef Werner Wenning erwartet Jahresumsätze von zwei Milliarden Euro.

Dax-Neuling Hannover Rück schwächelt

Am Montag gab die Aktie der Hannover Rückversicherung ihr Debüt im Dax. Die Erwartungen der Anleger waren groß, in den Tagen zuvor hatte der Kurs einen steilen Anstieg hingelegt. Schließlich ist die Aufmerksamkeit der Anleger und Fondsmanager bei Dax-Papieren in der Regel höher. Doch seit dem Wechsel in den wichtigsten deutschen Index scheint der Aktie die Luft auszugehen. Der Kurs sinkt. Analysten halten dies jedoch für normal.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben