Finanzen : GEWINNER & Verlierer

274379_0_a96af618.jpg

Flexibles Krisenmanagement der Lufthansa kommt gut an

Die Deutsche Lufthansa hat mit ihren Quartalszahlen enttäuscht. Ein negatives Ergebnis, sinkende Umsätze sowie Einbußen im Fracht- und Personentransport kamen an der Börse nicht gut an. Positiv werteten einige Analysten allerdings, dass die Fluggesellschaft flexibel reagiert und ihre Passagier- und Frachtkapazitäten zum Teil massiv reduzieren will. Kaufempfehlungen für die Aktie ließen den Kurs zuletzt kräftig steigen.

Adidas-Aktie stürzt

nach Quartalszahlen ab

Die am Dienstag vorgelegten Quartalszahlen haben der Adidas-Aktie einen heftigen Schlag verpasst. Die Ergebnisse lagen deutlich unter den Schätzungen der Analysten. Viele Banken mussten ihre Prognosen für 2009 und 2010 nochmals senken. Für 2010 prognostiziert aber etwa die NordLB vor dem Hintergrund wichtiger Sportereignisse wie der Fußball-WM oder den olympischen Winterspielen wieder eine leichte Verbesserung der operativen Entwicklung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar