Finanzen : GEWINNER & Verlierer

150093_1_xio-image-472fcc6d8e8f3.heprodimagesgrafics84320070621wi_down1.jpg

Übernahmefieber in der Branche treibt BASF-Kurs



So hoch wie derzeit stand der Kurs der BASF-Aktie noch nie. Typisch für die derzeitige Börsensituation ist, dass es Übernahmefantasien der Anleger sind, die die Aktie beflügeln. Die Chemiekonzerne ICI und Akzo Nobel verhandeln über ein Zusammengehen, die US-Firma Huntsman ist angeblich an den Schweizer Konkurrenten Clariant und Ciba interessiert. Das treibt derzeit die Kurse in der ganzen Branche. Hinzu kommt, dass BASF in seiner Bauchemiesparte kräftige Wachstumsimpulse durch den Bauboom in Asien erwartet.

Probleme in den USA belasten Fresenius Medical Care

Die Aktie von Fresenius Medical Care (FMC) ist eigentlich so etwas wie die graue Maus im Dax. In der vergangenen Woche sorgte das Unternehmen allerdings für Gesprächsstoff. Dem Dialysespezialisten könnte eine Zivilklage in den USA drohen. Erschwerend hinzu kam die Tatsache, dass die Deutsche Bank und die WestLB das Aktienpaket des FMC-Großaktionärs RWS, eine Tochter der WestLB, an der Börse platzierten. Der FMC-Kurs gab abermals nach.

0 Kommentare

Neuester Kommentar