Finanzen : GEWINNER & Verlierer

318179_0_18da2ded.jpg

Analysten bewerten SAP-Aktie weiter positiv

SAP-Aktien sind 2009 um knapp 31 Prozent gestiegen. Das war Platz 14 unter den 30 Dax-Werten. Analysten bewerten die Aktie weiter positiv. Am 27. Januar präsentiert der Software-Konzern seine Jahreszahlen. Nach Ansicht der Analysten vom Bankhaus Lampe sollten Anleger unter anderem auf Folgendes achten: die Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse, Aussagen zum Orderverhalten der Kunden und den Ausblick für das Geschäftsjahr 2010.

Sorgen um Anleihegeschäft der Deutschen Bank

Die Deutsche-Bank-Aktie gehörte zuletzt zu den Dax-Verlierern. Obwohl das Investmentbanking des deutschen Marktführers hervorragend läuft, machen sich Analysten Sorgen um das bislang starke Anleihe-Geschäft. Hier könne es zu Rückgängen von 20 bis 30 Prozent kommen, fürchten Analysten von Goldman Sachs. Die (auslaufenden) staatlichen Konjunkturprogramme waren mit Staatsanleihen finanziert worden. Emittiert wurden diese über die Banken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar