Finanzen : GEWINNER & Verlierer

321232_0_2e1b53e9.jpg

Volkswagen profitiert von Toyota-Panne

Letzte Woche stiegen die Aktien von Volkswagen bereits dank der schwarzen Zahlen des Konkurrenten BMW. Diese Woche erfreute der Konzern die Börsianer dann mit eigenen guten Nachrichten: VW will in den nächsten Jahren Toyota an der Weltmarktspitze ablösen. Im Januar profitierten die Wolfsburger bereits von der Gaspedal-Panne des japanischen Konkurrenten: VW steigerte seinen Absatz in den USA um 41,4 Prozent.

Deutsche Börse erwartet schwieriges Jahr 2010

Ein skeptischer Kommentar der Investmentbank Morgan Stanley warf die Aktien der Deutschen Börse am Mittwoch weit zurück. Die Analysten fürchten unter anderem starken Wettbewerb im Geschäft der US-Tochter International Securities Exchange (ISE). Schon in der letzten Woche hatte Börsenchef Reto Francioni für schlechte Stimmung gesorgt, als er beim Neujahrsempfang des Konzerns „ein schwieriges Jahr 2010“ ankündigte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar