Finanzen : GEWINNER & Verlierer

330949_0_c9f08f3a.jpg
Investition fürs Leben: Ein Studium kostet im Durchschnitt 46 000 Euro. Wer die Summe bis zum Ende der Schulzeit ansparen will,...dpa

Anleger greifen bei MAN zu

Derzeit sind vor allem Aktien von Unternehmen gefragt, die von einem Wirtschaftsaufschwung besonders profitieren würden. Zu denen zählen auch die Papiere des Nutzfahrzeug- und Maschinenbauers MAN. Der konnte am Mittwoch einen neuen Auftrag verkünden: Die Pariser Verkehrsbetriebe bestellten bei MAN Camions & Bus SAS 350 Stadtbusse mit einem Gesamtvolumen von rund 75 Millionen Euro. Die Analysten von Independent Research sehen das Kursziel für die MAN-Aktie bei 69 Euro.

Bayer muss kämpfen

Auch wenn die Chemiebranche ebenfalls zu denen zählt, die vom Aufschwung profitieren könnten, stehen die Aktien des Pharma- und Chemiekonzerns Bayer derzeit unter Druck. Goldman Sachs hat das Kursziel für das Papier von 63 auf 61 Euro gesenkt. Analyst Richard Logan erwartet zwar eine deutlich positive Trendwende für die Branche, allerdings könnten einige Unternehmen im Bestreben um Marktanteilsgewinne mit sinkenden Margen zu kämpfen haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar