Hintergrund : Wie pleite ist Dubai?

Nach Berechnungen der amerikanischen Rating-Agentur „Standard and Poor’s“ müssen die staatsnahen Baukonzerne Dubais in den nächsten drei Jahren insgesamt 50 Milliarden Dollar an Krediten zurückzahlen, das entspricht 70 Prozent des Bruttoinlandsproduktes von Dubai. Hinzu kommen nach Schätzungen von Banken bis zu 30 Milliarden Euro weiterer öffentlicher Schulden. In einer ersten Notaktion hatte Dubai Anfang des Jahres eine 20-Milliarden-Dollar-Staatsanleihe aufgelegt, von denen der ölreiche Nachbar Abu Dhabi im Februar eine erste Tranche von 10 Milliarden zeichnete und vor zwei Tagen weitere fünf Milliarden. Sie sollen allerdings nicht in den aktuellen Schuldendienst fließen, sondern zur Restrukturierung des gesamten Firmenssektors verwendet werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben