Finanzen : Ifo bringt Börse in Stimmung

-

Berlin - Die weiterhin gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat am Donnerstag die Anleger am Aktienmarkt in Kauflaune versetzt.Der Dax drehte nach Veröffentlichung des besser als erwartet ausgefallenen Ifo-Konjunkturindex ins Plus und notierte zum Handelsschluss 0,7 Prozent höher bei 5814 Zählern. „Kurzfristig hat der Ifo dem Markt etwas Stabilität verliehen“, kommentierte ein Händler. „Nach dem schwachen ZEW-Index war man auf Schlechteres vorbereitet“, sagte Analyst Rainer Guntermann von Dresdner Kleinwort. Am Dienstag hatte ein überraschend kräftiger Rückgang des ZEW-Index, der die Konjunkturerwartungen von Finanzmarktexperten widerspiegelt, noch die Kurse belastet. Besonders gefragt waren Aktien der Commerzbank, die 1,7 Prozent zulegten. Verkauft wurden Thyssen-Krupp-Papiere, die am Dax-Ende mit einem Minus von 1,7 Prozent notierten.

Die Umlaufrendite stieg am Rentenmarkt auf 3,79 (Vortag: 3,78) Prozent. Der Rex gab um 0,03 Prozent auf 117,58 Punkte nach. Der Bund Future verteuerte sich um 0,08 Prozent auf 117,86 Punkte. Der Kurs des Euro legte zu. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,2831 (Mittwoch: 1,2812) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7794 (0,7805) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben