Finanzen : Konjunktursorgen drücken Dax

-

Berlin - Belastet von einem überraschend starken Rückgang des ZEW-Konjunkturindexes hat der Dax am Dienstag Verluste verzeichnet. Spekulationen auf ein Ende der Zinserhöhungen in den USA brachten am Nachmittag nach entsprechenden Konjunkturdaten aus den USA nur für kurze Zeit Entlastung. Der deutsche Leitindex schloss 0,89 Prozent niedriger bei 5873,46 Punkten. Der Technologieindex Tec-Dax gab um 0,23 Prozent auf 650,79 Zähler nach.

Die Aktien des Touristikkonzerns Tui kletterten um 1,09 Prozent auf 15,75 Euro. An der Börse wird spekuliert, Private-Equity-Firmen könnten bei Tui einsteigen. Dagegen wurde der monatelange Aufwärtstrend der Papiere der Deutschen Börse vorerst gestoppt. Sie sanken um 2,31 Prozent auf 117,91 Euro.

Am Rentenmarkt fiel die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 3,81 Prozent (Montag: 3,82). Der Rentenindex Rex stieg um 0,06 Prozent auf 117,37 Prozent. Der Bund Future stieg um 0,13 Prozent auf 117,24 Punkte. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2654 (Montag: 1,2665) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7903 Euro (0,7896). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben