Finanzen : Linde hebt Dax ins Plus

-

Berlin - Kräftige Kursgewinne bei den Dax-Schwergewichten Linde und Thyssen-Krupp haben den Leitindex am Montag ins Plus gehoben. Der Markt führe, getrieben von einigen Unternehmensnachrichten, ein Eigenleben und schaue wenig auf die Vorgaben aus Übersee, sagte ein Händler. Bis Handelsschluss gewann der Dax 0,57 Prozent auf 5754,06 Punkte. Für den M-Dax ging es um 0,54 Prozent auf 8399,6 Zähler nach oben. Der Tec-Dax rückte um 0,54 Prozent auf 740,53 Punkte vor.

An die Dax-Spitze setzte sich die Linde-Aktie. Sie kletterte bis zum Nachmittag um 7,54 Prozent auf 70,45 Euro und erreichte damit den höchsten Stand seit fast acht Jahren. Auf dem zweiten Platz folgte Thyssen-Krupp mit einem Plus von 5,01 Prozent auf 22,20 Euro.

Am Rentenmarkt betrug die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere wie am Freitag 3,51 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,06 Prozent auf 119,21 Punkte. Der Bund Future fiel um 0,03 Prozent auf 119,38 Punkte. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2017 (Freitag: 1,2020) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8322 (0,8319) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben