Finanzen : Lufthansa-Kurs steigt wieder

-

Berlin Die deutschen Börsen sind am Dienstag freundlich gestartet. Unterstützung gab es vom Ölmarkt. Der Preis für den Rohstoff gab weiter nach. Doch mit einer kaum veränderten Eröffnung der US-Börsen kühlte auch die Freude der deutschen Anleger über den Ölpreis ab. Der Deutsche Aktienindex (Dax) sackte schließlich leicht um 0,03 Prozent auf 3771 Punkte. Ebenfalls schwächer: der Technologieindex Tec-Dax (minus 0,43 Prozent auf 473,84 Punkte).

18 der Dax-30-Werte konnten Zuwächse verbuchen. An der Spitze: die Aktie der Deutschen Lufthansa. Der hohe Ölpreis hatte das Unternehmen in den vergangenen Monaten stark belastet. Der Aktienkurs kletterte um 2,36 Prozent auf 9,56 Euro.

Am deutschen Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite auf 3,82 (Montag: 3,80) Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,12 Prozent auf 118,27 Punkte. Der Bund Future fiel um 0,10 Prozent auf 115,25 Zähler.

Der Kurs des Euro ist am Dienstag gefallen. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2139 (Montag: 1,2250) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8238 (0,8163) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar