")})}else Z(e)?e.top.open(d,o):e.location.assign(d)}function Y(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function K(e){return e.height<1}function _(e,d){return 0==d.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function O(e){return 0==e.offsetHeight}function V(e,d){var o="";for(i=0;i=2)){var i=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,h=o.offsetWidth;else var r=o.height,h=o.width;if(0!=r&&0!=h){var a=i.left+h/2,u=i.top+r/2,l=d.documentElement,p=0,s=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,s=e.innerWidth):!l||isNaN(l.clientHeight)||isNaN(l.clientWidth)||(p=d.clientHeight,s=d.clientWidth),0<=u&&u<=p&&0<=a&&a<=s){if(e.uabAv[n]++,e.uabAv[n]>=2){var f=function(){};T(t,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[n])}}else e.uabAv[n]=0}}}e.UABPdd=H;var G=I("head"),F=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(d.addEventListener?d.addEventListener("DOMContentLoaded",z,!1):d.attachEvent&&d.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===d.readyState&&z()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",z),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",z)}(window,document,Math); /* 3a5c75b490572c1e1694db187d06fe83 */

Finanzen : Porsche enttäuscht

-

Berlin - Kursverluste der Münchener Rück nach einer Aktienplatzierung haben den Dax am Mittwoch unter die Marke von 5300 Punkte gedrückt. Porsche enttäuschte mit seinem Ausblick die Börse. Die Aktie rutschte um mehr als fünf Prozent ab. Bis zum Handelsschluss gab der Dax 0,6 Prozent auf 5266,75 Zähler nach. Zeitweise war der Leitindex mit 5308 Punkten bis auf einen Zähler an sein am Vortag erreichtes Dreieinhalb-Jahres-Hoch herangerückt. „Der Dax steht an einem Wendepunkt. Die nächsten Tage werden entscheiden, ob es weiter nach oben geht oder nicht“, sagte ein Händler. Gesprächsthema war die Platzierung von rund 6,9 Millionen Münchener-Rück-Aktien aus dem Bestand der HVB, die damit nach eigenen Angaben ihre Beteiligung an dem Rückversicherer auf unter fünf Prozent reduzierte. „Die Platzierung lief nicht gut“, hieß es. Münchener-Rück-Aktien verloren 2,7 Prozent, HVB-Titel 0,8 Prozent.

Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite auf 3,24 (Dienstag 3,27) Prozent. Der Rex stieg um 0,30 Prozent auf 120,97 Punkte. Der Bund Future verlor 0,15 Prozent auf 120,83 Punkte. Der Kurs des Euro sank. Die EZB setzte ihn auf 1,171 (Dienstag: 1,1783) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8540 (0,8487) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben