Finanzen : T-Aktie wieder gefragt

-

Berlin Die deutschen Aktienmärkte konnten am Dienstag lange Zeit Gewinne verbuchen. Doch dann fiel der Deutsche Aktienindex (Dax) wieder zurück. Er schloss bei 4843,49 Punkten – nur noch knapp über Vortagesniveau. Der Technologieindex Tec-Dax bewegte sich letztlich ebenfalls kaum im Vergleich zum Montag notierte bei 586,58 Punkten (plus 0,1 Prozent). Unterstützung erhielten die Börsen vom Ifo-Index, wonach sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft stärker aufgehellt hat als erwartet. Allerdings drückte das zuletzt gesunkene US-Verbrauchervertrauen etwas die Stimmung.

Einer der stärksten Dax-Werte war die T-Aktie. Händler machten hierfür vor allem charttechnische Gründe verantwortlich, nachdem die Marke von 16 Euro geknackt worden sei. Die Papiere der Telekom verteuerten sich um 1,38 Prozent auf 16,19 Euro. Unter Druck gerieten dagegen die meisten Aktien aus der Automobilbranche.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite auf 3,03 (Montag: 3,02) Prozent. Der Rentenindex Rex gab um 0,14 Prozent auf 122,44 Punkte nach. Die EZB setzte den Referenzkurs des Euro auf 1,1987 (1,2065) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8342 (0,8288) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben