Finanzen : Versicherer gefragt

-

Berlin Kursgewinne der Versicherungsaktien haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag zeitweise in die Höhe getrieben. Münchener Rück-Titel stiegen um 2,1 Prozent, die der Allianz um 0,9 Prozent. Einige Börsianer begründeten die Gewinne mit einer positiven Stimmung nach dem Durchbruch bei der Regierungsbildung. Der Dax schloss bei 5032,46 Punkten, das war ein Plus von 0,2 Prozent. Der weltweit zweitgrößte Biotechnologiekonzern Genentech hatte die Börsianer am Montagabend mit hohen Wachstumsraten überrascht. Schockwellen hatte hingegen ein Kurssturz des insolventen Autozulieferers Delphi bei einigen US-Autokonzernen wie GM ausgelöst. Deutsche Autoaktien blieben davon aber weitgehend unberührt. VW-Aktien büßten ihren Tagesgewinn ein und sanken leicht um 0,1 Prozent. Vorstandschef Pischetsrieder hatte gegenüber Analysten die Vorteile des Einstiegs von Porsche hervorgehoben.

Am Rentenmarkt notierte die Umlaufrendite unverändert bei 3,05 Prozent. Der Rex gab um 0,01 Prozent auf 122,31 Punkte nach. Der Bund Future verlor 0,01 Prozent auf 122,42 Zähler. Der Euro fiel: Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,2022 (Montag: 1,2088) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8318 (0,8273) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben