Finanzen : Volkswagen gefragt

-

Berlin - Die deutschen Börsen verzeichneten auch am Freitag wieder Gewinne. Der Deutsche Aktienindex (Dax) legte um rund 0,9 Prozent auf 5307,99 Punkte zu. Der Technologieindex Tec-Dax kletterte um 0,42 Prozent auf 593,13 Punkte. Vor allem sorgte die sehr robuste US-Wirtschaft für gute Stimmung auch bei den deutschen Anlegern.

Stärkster Dax-Titel war die Aktie der Deutschen Börse. Sie profitierte von den steigenden Umsätzen an den Aktienmärkten. Die Papiere des größten hiesigen Handelsplatzes gewannen 3,2 Prozent auf 86,19 Euro. Gute US-Absatzzahlen ließen die Aktie von Volkswagen um 1,86 Prozent auf 46,53 Euro steigen. Dagegen waren die US-Zahlen für Daimler-Chrysler aus Expertensicht nicht gut ausgefallen. Die Aktie litt darunter, konnte vom allgemein positiven Trend nicht profitieren und blieb auf Vortagsniveau.

Am Rentenmarkt fiel die durchschnittliche Umflaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 3,27 (Donnerstag: 3,28) Prozent. Der Rentenindex Rex verharrte auf 120,66 Punkte. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1697 (1,1745) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8549 (0,8514) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben