Finanzen : Zinsangst kehrt zurück

-

Berlin - Positive Zahlen vom US-Arbeitsmarkt haben den Dax am Freitag zeitweise auf 6041 Zähler steigen lassen. Die US-Wirtschaft schuf im März mehr neue Arbeitsplätze als erwartet. Skeptiker, die in den USA nun steigende Zinsen befürchten, setzten sich allerdings durch. Der Dax fiel bis Handelsschluss um 1,3 Prozent auf 5952,92 Punkte. Der Tec-Dax gab 0,4 Prozent auf 725,20 Punkte ab.

SAP-Aktien profitierten von Aussagen zur Geschäftsentwicklung. Laut Vorstandschef Henning Kagermann soll SAP seinen Marktanteil vor allem auf Kosten des US-Wettbewerbers Oracle um zehn Prozent gesteigert haben. Die Papiere des Softwareherstellers stiegen um 0,3 Prozent auf 184,89 Euro. Thyssen-Krupp-Titel zogen nach einem positiven Analystenkommentar der Credit Suisse um 2,7 Prozent auf 24,55 Euro an. Die Experten halten ein hohes Kurspotenzial für möglich, dank guter Ergebnisse im Technologiegeschäft.

Am Rentenmarkt legte der Bund Future um 0,09 Prozent auf 116,22 Punkte zu. Der Rex stieg um 0,12 Prozent auf 117,79 Punkte. Der Kurs des Euro fiel: Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2179 (Donnerstag: 1,2312) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8211 (0,8122)Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben