Finanzpolitik : Firmen zahlen über 100 Milliarden Euro Steuern

Die Unternehmen in Deutschland werden in diesem Jahr soviel Steuern wie nie zuvor zahlen. Die Summe aller Abgaben beläuft sich in diesem Jahr auf 103,1 Milliarden Euro.

Hamburg - Damit zahlen die Unternehmen mehr Steuern als je zuvor. Im vergangenen Jahr seien es nur 87,4 Milliarden Euro gewesen, wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" unter Berufung auf Berechnungen des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) berichtet. Auf die Gewerbesteuer entfallen demnach 37,8 Milliarden Euro, auf die Körperschaftssteuer inklusive Solidaritätszuschlag 32,8 Milliarden Euro und auf die Einkommensteuer mit Soli 32,5 Milliarden Euro.

Besonders schwierig sei es für die IW-Forscher gewesen, den Unternehmensanteil an der Einkommensteuer zu berechnen. Er wird von den Finanzämtern nicht separat ausgewiesen. Bei ihrer Kalkulation haben sich die Wissenschaftler nun an einem Modell des Bundesfinanzministeriums orientiert, das den Unternehmen einen festen Bestandteil am Aufkommen der Einkommensteuer zuordnet. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben