FITNESSMARKT : Billiganbieter auf dem Vormarsch

In Deutschland gibt es etwa 5600 Fitnessstudios mit rund fünf Millionen Kunden. Ungefähr ein Drittel davon trainiert mittlerweile in Studios der großen Ketten wie McFit, Fitness Company, Kieser oder Injoy, deren Anteil weiter zunimmt. In Berlin sind es sogar zwei Drittel. Durchschnittlich zahlen die Kunden laut einer Untersuchung der Beratungsgesellschaft Deloitte einen Mitgliedsbeitrag von 42 Euro im Monat. Ein Fünftel der Nutzer geht inzwischen zu Billiganbietern, die im Monat einen Beitrag ab etwa 17 Euro verlangen. nso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben