FLUGBUCHUNG : Teure Koffer

Familien können beim Buchen von Urlaubsflügen innerhalb Europas durch den Vergleich der Gepäckgebühren teils mehrere hundert Euro sparen. Bei Beispiel-Buchungen habe der Preisunterschied für Flugtickets zwischen der billigsten und der teuersten Fluggesellschaft für eine vierköpfige Familie bei 294 Euro gelegen, teilte das Verbraucherportal Check24 mit. Der teuerste Anbieter habe für den Hin- und Rückflug von München nach Venedig 844 Euro inklusive Gepäck verlangt, der billigste 550 Euro. Fluggesellschaften gestalteten Gepäckgebühren mitunter intransparent. So könnten die Gebühren je nach Strecke, Saison oder Buchungsart erheblich variieren. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar