Flugriese : A380 fliegt nach Europa

Ab heute kann man mit der asiatischen Fluggesellschaft "Singapore Airlines" im weltgrößten Passagierflugzeug, dem Airbus A380,von Asien nach Europa reisen. Zunächst soll es die Flüge im weltgrößten Passagierflugzeug nur auf der Strecke Singapur - London geben. Weitere Verbindungen sind aber bereits geplant.

A380
Singapore Airlines bietet ab heute Linienflüge im Airbus A380 zwischen London und Singapur an. -Foto: AFP

SingapurIn Singapur ist das weltgrößte Passagierflugzeug A380 zu seinem ersten kommerziellen Flug nach London gestartet. Der Flug mit der Nummer SQ308 hob am Dienstag um 09.19 Uhr Ortszeit (02.19 Uhr MEZ) vom Flughafen Changi ab und sollte zwölf bis 13 Stunden später den Londoner Flughafen Heathrow erreichen.

Die allererste Airbus-Maschine vom Typ A380 war im Oktober vergangenen Jahres an die Fluggesellschaft Singapore Airlines ausgeliefert worden. Inzwischen verkehren zwei Maschinen zwischen Singapur und der australischen Metropole Sydney.

Singapore Airlines hat insgesamt 19 A380 bestellt. Der Airbus A380 ist für bis zu 853 Fluggäste konstruiert, auch wenn Singapur Airlines aus Komfortgründen nur 471 Sitze einbauen ließ. (iba/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben