Flugverkehr : Easyjet-Chef: Flugtickets werden teurer

Infolge der hohen Ölpreise rechnet der Chef des Billigfliegers Easyjet, Andrew Harrison, mit steigenden Ticketpreisen.

Berlin"Der Ölpreis ist in den vergangenen sechs Monaten um 40 Prozent gestiegen", sagte Harrison dem Tagesspiegel am Sonntag. Der Ölpreis überschritt am Freitag erstmals die Marke von 106 Dollar. "Wir versuchen zwar zu sparen, aber letztendlich werden wir das an unsere Kunden weitergeben müssen", sagte der Easyjet-Chef der Zeitung. Der britische Billigflieger erhebt zwar derzeit noch keinen Kerosinzuschlag, wie es etwa Air Berlin und Lufthansa tun. Doch Harrison prophezeit: "Die Ticketpreise werden steigen." (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben