Wirtschaft : Fondsmulti Dr.Görlich meldet Insolvenz an

-

(ball). Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit hat die „Dr. Görlich GmbH“, eine von vier Firmen des gleichnamigen Fondsmultis, beim Amtsgericht Charlottenburg Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens angemeldet. Betroffen sind Anleger von drei geschlossenen Immobilienfonds. Deren Mietausfälle waren bis dato von der nun insolventen Firma ausgeglichen worden. Ursache für die Notlage ist der Firma zufolge „der Einbruch des Marktes für deutsche steuerorientierte Immobilienfonds“. Dr.Görlich zählt zu den innovativen und seriösen Fondsinitiatoren. Seit 1973 sammelten seine Firmen bei privaten Anlegern Geld für die Platzierung von 320 geschlossenen Immobilienfonds ein. Zumeist wurden mit dem Kapital öffentlich geförderte Wohnhäuser gebaut.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben