Forderung der Bauindustrie : Künftig Maut für PKW zahlen?

Eine Idee der Bauindustrie wird bei Autofahrern auf wenig Begeisterung stoßen: Künftig soll nach Wunsch des Bauverbandes auch für PKW und kleine LKW Maut gezahlt werden.

Stau auf der A2
Um Staus einzugrenzen, sollen auch PKW Maut bezahlen. -Foto: dpa

Düsseldorf/BerlinDie Bauindustrie hat sich für eine PKW-Maut ausgesprochen. "Wir sollten ohne Schaum vor dem Mund auch über die Erweiterung der Maut auf kleine LKW und PKW diskutieren", sagte Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (BDI), dem "Handelsblatt". "Angesichts des milliardenschweren Investitionsstaus und des täglichen Verkehrsinfarkts auf den Straßen kommen wir um eine Mauterhöhung nicht herum." Um Zusatzbelastungen durch eine PKW-Maut zu vermeiden, sollte über einen Ausgleich nachgedacht werden, etwa den Wegfall der Kfz-Steuer.

Knipper stellt sich mit seinen Vorschlägen gegen anderslautende Forderungen des Bundesverbands der Deutschen Industrie. Der BDI hatte sich gemeinsam mit dem Land Bayern und LKW-Verbänden für eine Verschiebung der für 2009 geplanten Mauterhöhung ausgesprochen. Sie brächte dem Bund knapp eine Milliarde Euro Mehreinnahmen für den Verkehrswegebau. (sba/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben