FRACKING-GEGNER : Gewaltsamer Protest

Nach gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Gegnern der Schiefergas-Förderung und der Polizei im Osten Kanadas sind mindestens 40 Menschen festgenommen worden. Zu den Zusammenstößen kam es nach Angaben der Polizei, als Beamte an der Atlantikküste am Donnerstag (Ortszeit) einen Gerichtsentscheid gegen ein Lager der Gegner des sogenannten Fracking umsetzen wollten. Die Demonstranten hätten Widerstand geleistet, Fahrzeuge in Brand gesetzt und Molotowcocktails auf Polizisten geworden. Die Demonstranten protestieren seit Wochen gegen Schiefergas-Projekte in der Region. Sie fürchten eine Verseuchung des Grundwassers mit Chemikalien. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben