Wirtschaft : France Telecom an die Börse

- PARIS (AFP).Das französische Telekommunikationsunternehmen France Telecom, bislang zu 100 Prozent in staatlicher Hand, wird vermutlich schon nächsten Monat an die Börse gehen.Dies kündigte der sozialistische Ex-Minister Michel Delebarre am Montag an.Die Teilprivatisierung werde dem Staat zwischen 40 und 45 Mrd.Franc (umgerechnet knapp 12 bis 13,5 Mrd.DM) einbringen.Der Börsengang war schon für Juni geplant, wurde von der neuen Regierung Jospin aber verschoben.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben