Wirtschaft : France Télécom hat einen neuen Chef

NAME

Paris (dpa). Der 47-jährige bisherige Chef des Elektronikkonzerns Thomson Multimedia, Thierry Breton, ist neuer Chef des Telekommunikationskonzerns France Télécom. Breton tritt die Nachfolge von Michel Bon an und soll den halbstaatlichen Konzern aus der Krise führen. Breton soll in den kommenden zwei Monaten einen strategischen Plan zum Abbau des Schuldenberges von 70 Milliarden Euro ausarbeiten. Als erstes werde er eine interne Betriebsrevision in die Wege leiten, schrieb „Le Figaro“. Drastische Schritte zum Abbau der Schulden wird er mit dem Finanzministerium und den Banken erörtern müssen. Das dringendste Problem ist zunächst die Rückzahlung von 15 Milliarden Euro, die im kommenden Jahr fällig werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar