Wirtschaft : Für Geschäftskunden wird die Rechnung nun im Durchschnitt um zwölf Prozent billiger

Die K,en können sich ab 10. Januar montags

Mit Beginn des neuen Jahres hat der Berliner Energiekonzern Bewag die Strompreise für Geschäftskunden um bis zu 20 Prozent gesenkt. Damit habe das Unternehmen bereits zum dritten Mal innerhalb von neun Monaten seine Preise in diesem Marktbereich herabgesetzt, teilte ein Bewag-Sprecher am Donnerstag mit. Da die Preissenkungen, wie das Unternehmen mitteilte, automatisch in Kraft getreten sind, profitierten alle Gewerbekunden.

Zugleich führte das Unternehmen drei neue Tarifgruppen für Gewerbekunden ein. Im Basistarif BewagProfi muss im Durchschnitt zwölf Prozent weniger als noch zum Jahresende 1999 gezahlt werden. Für Kunden im Basistarif liege der Verbrauchspreis heute bei 30,3 Pfennig pro Kilowattstunde und damit um 9,6 Pfennig/kWh niedriger als noch im März 1999. Im neuen Preis seien neben der Umsatzsteuer auch die Stromsteuer in Höhe von nun 2,5 Pfennig/kWh - nach zwei Pfennig im vergangenen Jahr - und die Konzessionsabgabe an das Land Berlin mit jetzt 3,75 Pfennig/kWh - nach 3,4 Pfennig im Vorjahr - enthalten. Der Grundpreis für den Basistarif betrage unverändert 5,50 Mark im Monat. So zahle eine Anwaltskanzlei mit einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden im Jahr 2000 insgesamt 102,08 Mark weniger als nach dem im Dezember 1999 geltenden Tarif.

Gewerbekunden mit einem Verbrauch von mehr als 4800 Kilowattstunden bietet das Unternehmen den Tarif BewagProfiPlus mit Laufzeiten von zwölf beziehungsweise 24 Monaten. Bei zwölf Monaten Laufzeit ergeben sich Einsparungen bis zu 17 Prozent und bei 24 Monaten sogar bis zu 20 Prozent.

Danach kann ein Friseur mit einem Jahresverbrauch von 9000 Kilowattstunden bei BewagProfiPlus seine Stromkosten um 480,17 Mark im Jahr oder rund 16 Prozent verringern. Bei einem Vertragsabschluss über 24 Monate ergeben sich Einsparungen von sogar 546,29 Mark.

Gewerbekunden, die den von der Bewag am 1. Oktober 1999 eingeführten Sondervertrag bereits abgeschlossen haben, werden automatisch auf das neue Stromprodukt BewagProfi Plus umgestellt.Die Kunden können sich ab 10. Januar montags bis freitags von 08.00 bis 19.00 Uhr unter der Hotline 0180-133 53 35 (zum Ortstarif) über Einzelheiten der neuen Stromtarife informieren.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben