G-7-Staaten : Deutschland beim Wachstum an der Spitze

Deutschland hat sich beim Wirtschaftswachstum in der G7 zum Spitzenreiter gemausert. Das deutsche Bruttoinlandsprodukt werde laut einer Studie im vierten Quartal 2006 um 3,4 Prozent zunehmen.

Bonn - Damit liege Deutschland klar vor den anderen G-7-Staaten USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien und Japan, heißt es in einer Studie der Deutschen Postbank. Das Realeinkommen der deutschen Privathaushalte werde 2007 trotz Mehrwertsteuer-Erhöhung um elf Milliarden Euro steigen. Auch der deutsche Aktienmarkt hat laut Postbank gute Wachstumschancen.

"Deutschland hat sich in punkto Wachstum klar an die Spitze unter allen G-7-Staaten gesetzt", sagte Postbank-Chefvolkswirt Marco Bargel. Den "robusten Konjunkturaufschwung" werde auch die Mehrwertsteuer-Erhöhung im kommenden Jahr nicht aufhalten. Die Postbank rechnet für das vierte Quartal mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts in Deutschland um 3,4 Prozent gegenüber dem Wert des gleichen Vorjahreszeitraums. Die USA kommen demnach auf 2,9 Prozent, Großbritannien auf 2,8 Prozent. Dahinter rangierten Kanada mit 2,5 Prozent Wachstum, Italien mit 2,4 Prozent sowie Frankreich mit 2,3 Prozent. Schlusslicht in der Postbank-Prognose ist Japan mit 2,0 Prozent Wachstum.

Realeinkommen steigt um elf Milliarden Euro

Das verfügbare Einkommen der deutschen Privathaushalte wird laut Postbank-Berechnungen im kommenden Jahr um rund 41 Milliarden Euro steigen. Abzüglich der Einbußen durch die Mehrwertsteuer-Erhöhung und die Inflation um jeweils rund 15 Milliarden Euro ergebe dies einen Anstieg des Realeinkommens um elf Milliarden Euro.

Nach dem starken Anstieg der Aktienkurse in den vergangenen Jahren sieht die Postbank auch für 2007 gute Chancen für weitere Kursgewinne. Die Unternehmenssteuerreform werde den deutschen Aktien "zusätzlichen Schub" verleihen. Für Ende kommenden Jahres erwartet die Postbank einen Stand des Dax von 7400 Punkten. Derzeit liegt er bei knapp 6400 Punkten. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben