GAMESCOM : GAMESCOM

Die Gamescom auf dem Messegelände in Köln beginnt am 15. August mit dem Fachbesuchertag. Das Publikum hat vom 16. bis 19. August Zutritt. In diesem Jahr ist die Messe mit einer Fläche von rund 140 000 Quadratmetern und mehr als 600 Ausstellern größer denn je. Die Messe hofft, den Rekord von 275 000 Besuchern zu übertreffen. Eintrittskarten für alle Tage gibt es nur so lange, bis die maximale Besucherzahl des Tages erreicht ist. Der Vorverkauf (www.gamescom.de) für den besonders beliebten Samstag ist bereits beendet. Mehr als 300 Neuheiten werden präsentiert – darunter das neueste Abenteuer der „Tomb Raider“-Heldin Lara Croft, eine Erweiterung des Rollenspiel- Dauerbrenners „World of Warcraft“, Fortsetzungen von Sport-Simulationen wie „Pro Evolution Soccer“ und „Need for Speed“ oder von Ego-Shootern wie „Call of Duty“ und „Crysis“. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar