Wirtschaft : Ganz weit weg

Fluchtorte und Alternativen

-

Sie haben keinen Spaß an der organisierten Freude? Oder Sie mögen den deutschen Karneval nicht?

Vom 17. bis 24. Februar lädt der Karneval in Venedig zum Masken und Kostümfest in der italienischen Lagunenstadt ein. Kurzentschlossene müssen allerdings während dieser Zeit mit üppigen Preisen rechnen. Selbst bei langfristiger Buchung ist die Übernachtung in einfachen Hotels nicht unter 75 Euro zu haben (www.venetia.it). Noch teurer, dafür aber heißer, geht es beim Karneval in Rio zu, der vom 21. bis 25. Februar an der Copacabana stattfindet. Wer Kokoscocktails statt Kölsch genießen will, sollte allerdings frühzeitig planen. Pauschalangebote sind kurzfristig kaum zu bekommen und kosten selten unter 1000 Euro pro Woche (www.brasilien.de). Fluchthilfe ins europäische Ausland bietet das Zentralbüro für fastnachtliches Brauchtum . Unter www.naerrische-europaeische-gemeinschaft.org können sich Karnevalisten einen Überblick über die Festivitäten jenseits der Grenzen verschaffen. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar