Wirtschaft : GARY SMITH, 54

Direktor der American Academy

„Ich hoffe sehr, dass der neue Präsident das Ziel

einer atomwaffenfreien Welt an die Spitze seiner Agenda stellt

und im Geist der Überparteilichkeit gemeinsam mit

ähnlich gesinnten europäischen Staaten Verantwortung

für dieses hohe Ziel tragen wird. Denn die akuten globalen

Probleme der kommenden Zeit erfordern ein gemeinsames

Verantwortungsbewusstsein der privilegierten Länder

der Welt, für das eine weise und weltoffene Führung Amerikas wesentlich ist.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben