Wirtschaft : Geht es jetzt los?

-

Mit seinem zwischenzeitlichen Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung hat der Dax am Montag nach Ansicht von Charttechnikern einen ersten Schritt für den Start einer Weihnacht srallye versucht. Charttechniker sind Analysten, die ihre Erkenntnisse aus den Kurscharts sowie technischen Marktindikatoren ziehen. Seit Anfang des Jahres befanden sich die Börsen in einer Seitwärtsbewegung , die an ihrem unteren Rand von der Marke um 3700 Punkte, am oberen Rand bei 4170 Punkten begrenzt wurde. Aus der Sicht von Charttechnikern gilt eine Marke dann als signifikant überwunden, wenn zwei Schlusskurse hintereinander mehr als ein Prozent über der Marke liegen. Eine wichtige Rolle spielen die USBörsen , vor allem der breite Marktindex S&P500 . Überwindet er signifikant die Marke von 1188 Punkten , geht es weiter nach oben, sagt Martin Siegert von der Landesbank Baden-Württemberg. Erstes Ziel einer R allye wären beim Dax 4400 Punkte , später vielleicht auch 4600 Punkte . Eine Rallye kann sehr rasch innerhalb weniger Tage vonstatten gehen, sagt Siegert. Anschließend kommt es zu einer Gegenreaktion. Um das Risiko zu begrenzen , sollten Anleger grundsätzlich nur mit einem Teilbetrag einsteigen und einen engen Stoppkurs ziehen, in diesem Fall an der Ausbruchgrenze. Das heißt: aussteigen, wenn der Kurs unter 4170 Punkte fällt.os

0 Kommentare

Neuester Kommentar