Wirtschaft : Geldticker: Barings steht vor dem Verkauf und weitere Meldungen

Tsp

Baufinanzierung steigt

Die privaten Bausparkassen haben ihre Finanzierungsleistungen in den ersten neun Monaten 2000 erhöht. Mit 40,8 Milliarden Mark lagen die Auszahlungen von Januar bis September um 4,3 Prozent höher als im gleichen Vorjahreszeitraum, teilte der Verband der Privaten Bausparkassen mit. Die Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser waren in den ersten neun Monaten 14,4 Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum. Im Mietwohnungsbau gab es sogar 23,6 Prozent weniger Genehmigungen. Tsp

Barings vor Verkauf

Die niederländische Bank- und Versicherungsgruppe ING will nach einem Zeitungsbericht die Investmentbank ING Barings vollständig verkaufen. Die ING-Gruppe hatte vor fünf Jahren die Barings-Bank in London übernommen, nachdem sie durch gescheiterte Milliarden-Spekulationen ihres Mitarbeiters Nick Leeson an den Rand des Ruins geraten war. dpa

Hypo erhöht Kapital

Die Hypo-Vereinsbank hat für die Übernahme der Bank Austria wie geplant ihr Grundkapital erhöht. Die 114 Millionen neuen Inhaber-Stammaktien sollen im ersten Quartal 2001 im Verhältnis eins zu eins gegen die Aktien der Bank Austria eingetauscht werden. Nach der Kapitalerhöhung gibt es rund 535,5 Millionen Aktien. Die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG wird durch die Übernahme mit einer Bilanzsumme von 650 Milliarden Euro zum Marktführer in Mittel- und Osteuropa. dpa

Anzeige gegen Credit Suisse

In der Affäre um Gelder des ehemaligen nigerianischen Präsidenten Sani Abacha hat die Eidgenössische Bankenkommission Anzeige gegen die Credit Suisse erstattet. Sie wirft der Schweizer Großbank vor, ihre Sorgfaltspflicht bei der Annahme derAbacha-Gelder verletzt zu haben. Die Kommission habe allerdings keine Verletzung des Geldwäschegesetzes festgestellt. Der Sohn des verstorbenen Diktators hatte laut Bankenkommission ein Konto mit 214 Millionen Dollar bei der Credit Suisse. dpa

Neuermarkt.com startet

Die Deutsche Börse AG wird im ersten Quartal 2001 ihr Investmentportal für Privatanleger Neuermarkt.com starten. Diese Web-Site soll privaten Investoren ein professionelles und umfassendes Informationsangebot nicht nur über den Neuen Markt, sondern zu den Kapitalmärkten insgesamt bieten. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben