Wirtschaft : Geldticker: Mobilcom-Aktien in Bewertung abgestuft und weitere Meldungen

dpa

Boeing erhöht Dividende

Boeing hat die Dividende für das vierte Quartal um 21 Prozent auf 17 Cents je Aktie erhöht. Die Quartalsdividende des US-Flugzeug- und Rüstungskonzerns betrug bisher 14 Cents je Aktie. Boeing will auch bis zu 85 Millionen eigene Aktien oder rund zehn Prozent der ausstehenden Aktien zurück kaufen, sagte Boeing-Chef Phil Condit. dpa

Comdirect wird Baufinanzierer

Die Comdirect Bank AG hat zur Vermittlung von privaten Baufinanzierungen via Internet eine Kooperation mit der Extrayp.de GmbH geschlossen. Extrahyp.de sei ein Gemeinschaftsunternehmen der Frankfurter Commerzbank-Tochter Rheinhyp AG und der britischen moneyextra plc., teilte comdirect am Dienstag in Quickborn mit. dpa

TDS kauft Aktien zurück

Die am Neuen Markt notierte TDS Informationstechnologie AG will bis zum 1. November 2001 eigene Aktien zurückkaufen. Maximal sollen zehn Prozent des Grundkapitals erworben werden, teilte TDS am Dienstag mit. Nach Unternehmensangaben befinden sich 27,05 Prozent der 16,1 Millionen Aktien im Streubesitz. dpa

Mobilcom zurückgestuft

M.M. Warburg hat die Aktien der Mobilcom AG wegen des "extrem negativen Marktsentiments für Telekommunikationstitel" von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft. Der Anbieter befinde sich nach dem Erhalt der UMTS-Lizenz in einer Start-up-Situation, und der Markt bewerte diese risikobehafteten Unternehmen zurückhaltend, hieß es in einer Studie vom Montag. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben