Wirtschaft : Geldticker: Pongs & Zahn zahlt mehr

dpa

Der Berliner Kunststoffveredler Pongs &Zahn will die Dividende anheben. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen habe sich überdurchschnittlich entwickelt. Man gehe daher von einer "angemessenen Dividendenerhöhung" aus. Für 1999 waren 0,28 Euro je Sechs-Euro-Aktie ausgeschüttet worden. dpa

Edscha kauft Aktien zurück

Der Automobilzulieferer Edscha kauft über die Börse eigene Aktien zurück. Das Unternehmen mache von einer Ermächtigung der Hauptversammlung zum Stammaktien-Rückkauf von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals Gebrauch, teilte die Edscha AG. Die Aktien sollen ganz oder teilweise zur Übernahme von Unternehmen oder Beteiligungen eingesetzt werden. dpa

Flaute bei Börsenmagazinen

Die Situation am Aktienmarkt beeinflusst nach einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim und der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung die Verkaufszahlen deutscher Börsenmagazine. Bei einem aufwärts gerichteten Markt steige der Absatz, bei Verlusten am Aktienmarkt sinke der Absatz. AP

Liegenschaftsfonds startet

Mit 5000 Grundstücken ist der Liegenschaftsfonds Berlin am Donnerstag offiziell gestartet. Mit der GmbH & Co. KG soll beim Verkauf der Grundstücke aktiver auf die Lage am Immobilienmarkt reagiert werden, sagte Finanzsenator Peter Kurth (CDU). Der Wert der bisher eingebrachten Flächen wird auf 3,8 Milliarden Mark beziffert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben