Wirtschaft : Geldticker: Zurich-Gruppe dämpft und mehr

mehr

Der weltweit agierende Schweizer Finanzdienstleistungs- und Versicherungskonzern Zurich Financial Services Group (ZFS) hat die Gewinnerwartungen für das Geschäftsjahr 2000 gedämpft. Für 1999 hatte der Konzern noch einen Gewinn von 2,3 Milliarden Dollar (rund 2,5 Milliarden Euro) ausgewiesen. Unerwartet hohe Unwetterschäden und eine außerordentliche Verstärkung der Reserven in der Rückversicherung hätten das Ergebnis belastet. dpa

Sunways zu sieben Euro

Der Ausgabepreis für Aktien der Konstanzer Sunways AG ist auf sieben Euro festgelegt worden. Das teilte das auf Solartechnologie spezialisierte Unternehmen am Donnerstag mit. Das Papier wird an diesem Freitag am Neuen Markt notiert und ist rund 33-fach überzeichnet. Nach vorläufigen Zahlen erzielte Sunways im Geschäftsjahr 2000 ein Umsatz von 7,67 Millionen Euro und ein Verlust vor Steuern und Zinsen in Höhe von 2,8 Millionen Euro erzielt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben