GELERNTE BÜRGERBETEILIGUNG : So werden Sie Projektentwickler

Noch ist kein Berliner oder Brandenburger Träger für die Weiterbildung zum „Projektentwickler/in für Energiegenossenschaften“ gefunden. Der nächste Kurs findet im September 2012 in Thüringen statt. Im Verlauf des viermonatigen Kurses lernen die Teilnehmer, Energiegenossenschaften zu initiieren und bei ihrer Gründung zu unterstützen.

Zielgruppe der Weiterbildung zum Projektentwickler güt Energiegenossenschaften sind

engagierte Bürger, Mitglieder von Agenda-21-Gruppen und Umweltverbänden, Umweltbeauftragte der Kirchen, Beschäftigte in kirchlichen Bauabteilungen, Energieberater, Architekten sowie Betriebe im Bereich Heizung, Solartechnik und erneuerbare Energien.

Bildungsträger in Thüringen
ist die Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen. Die viermonatige Weiterbildung besteht aus mehrtägigen Seminaren und internetgestütztem Lernen, jeder Teilnehmer erarbeitet ein konkretes Projekt. Kosten: 600 Euro bzw. 980 Euro für Nicht-Thüringer und nicht in Thüringen Beschäftige. Hinzu kommen 460 Euro für Übernachtung und Verpflegung. Kontakt zur evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen: EEBT Landesgeschäftsstelle, http://eebt.de, Annelie Hollmann, Tel.: 0361-222 4847 - 12, E-Mail: a.hollmann@ eebt.de

www.buerger-energie-berlin.de

www.energiegenossenschaften-gruenden.de nov

0 Kommentare

Neuester Kommentar