Wirtschaft : Genforschung: Adulte Stammzellen

Adulte Stammzellen sind teilungsfähige Zellen, die bislang in 20 Organen des Körpers, beispielsweise im Knochenmark und im Blut nachgewiesen wurden und dort lebenslänglich vorhanden sind. Nach gegenwärtigem Forschungsstand haben sie gegenüber embryonalen Stammzellen ein reduziertes Entwicklungspotenzial. Ihre Vermehrungsfähigkeit und damit ihre Lebensdauer sind begrenzt. Die Forschung mit adulten Stammzellen ist in Deutschland unumstritten.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar