• Georg von Holtzbrinck: Die Verlagsgruppe verstärkt ihre Internet-Aktivitäten: "Lernende Suchmaschine" liefert Wirtschaftsinformationen

Wirtschaft : Georg von Holtzbrinck: Die Verlagsgruppe verstärkt ihre Internet-Aktivitäten: "Lernende Suchmaschine" liefert Wirtschaftsinformationen

weg

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und das Stuttgarter Internet-Unternehmen Caatoosee haben das Gemeinschaftsunternehmen Contara AG mit Sitz in Stuttgart gegründet, an dem beide Partner je 50 Prozent halten. Geplagten Lesern, die in der Flut der Informationen zu ertrinken drohen, verspricht Contara Rettung. Eine "lernende Suchmaschine", die die beiden Unternehmen am Mittwoch in Stuttgart vorstellten, soll Nutzern individuell zugeschnittene Informationen per Internet auf den Personalcomputer spielen. Die Technik liefert Caatoosee, die Inhalte mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformationen stammen aus Holtzbrinck-Publikationen, wie beispielsweise dem Handelsblatt, dem Tagesspiegel und der Wirtschaftswoche. Das Informationsangebot soll in Zukunft um Inhalte wie Lifestyle und Sport anderer Verlage erweitert werden.

Den Vorzug von Contara sieht Vorstandschef Edgar Benkler darin, dass man sich Informationen nicht mehr mühsam und zeitraubend im Internet zusammen suchen müsse. Die Suchmaschine stelle automatisch Informationen nach einem persönlich festgelegten Profil zur Verfügung. Als mögliche Kunden sieht Benkler in erster Linie die unter Zeitnot leidenden Spitzenkräfte von 200 000 mittleren und größeren Unternehmen. Später wolle man auch Privatleute für den Dienst gewinnen.

Starten wird Contara nach einer Testphase Anfang 2001. Im Jahr 2003 sollen laut Benkler bei einem Umsatz von über 16 Millionen Mark schwarze Zahlen geschrieben werden. Dann sei auch ein Börsengang möglich. Im Aufsichtsrat werde auch Jenoptik-Chef Lothar Späth sitzen. Die Einnahmen sollen aus Abonnement-Gebühren kommen. Sie lägen in Höhe eines Zeitungs-Abos, sagte Benkler. Außerdem werde es auf den Internet-Seiten Werbung geben und man werde kostenpflichtige Zusatzdienste wie Übersetzungen anbieten. Benkler sieht Contara, den elektronischen Pressespiegel, als konkurrenzlos auf dem Markt. Was Contara leiste, biete keine Internet-Suchmaschine.

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck investiert jedes Jahr rund 200 Millionen Mark in ihre Internet-Medien und setzte 1999 knapp 4,2 Milliarden Mark um. Zu ihr gehören Buchverlage wie Rowohlt, Magazine wie die Wirtschaftswoche, Druckhäuser oder Regionalzeitungen. Caatoosee ist ein 1996 gegründetes Software-Unternehmen. Für das laufende Geschäftsjahr ist ein Umsatz von neun Millionen Mark geplant.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben