Geprüftes Spielzeug : Was die Siegel bedeuten

von

CE-Zeichen: Zusage des Herstellers, dass die EU-Spielzeugrichtlinie eingehalten wird. Wird aber nicht kontrolliert. In Deutschland müssen alle Spielzeuge dieses Zeichen tragen.

GS-Zeichen: Steht für „geprüfte Sicherheit“. Darf nur einsetzen, wer sein Produkt von einer unabhängigen Institution hat untersuchen lassen.

TÜV-Siegel: Garantiert, dass hohe Anforderungen in Bezug auf Weichmacher und Farbstoffe eingehalten werden.

Hinweis „Textiles Vertrauen“: Ein Plüschtier weist besonders niedrige Schadstoffwerte auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar