Gerichtsstreit : Katjes verliert Fruchtgummi-Kleinkrieg mit Haribo

Pech für den Süßigkeiten-Hersteller Katjes: Gegen seinen Konkurrenten Haribo hat er einen Rechtsstreit um das Verwenden der Bezeichnung "Yoghurt Gum" für Fruchtgummis verloren.

haribo katja
Auch Haribo darf künftig weiter Süßigkeiten unter dem Namen "Yoghurt Gum" verkaufen. -Foto: dpa

HamburgIn einem Berufungsverfahren lehnte das Hamburger Oberlandesgericht eine entsprechende Unterlassungs- und Schadenersatzklage von Katjes am Donnerstag ab. Haribo darf demnach weiterhin Süßigkeiten als "Yoghurt Gum" anbieten und verkaufen, teilte die Gerichts-Pressestelle mit.

Katjes aus Emmerich hatte exklusive Markenrechte an dem Begriff geltend gemacht und deshalb gegen Haribo aus Bonn geklagt. Die beiden Firmen streiten schon seit Jahren um die Bezeichnung "Yoghurt Gum". (imo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben