Wirtschaft : Geringere Zahl von Unternehmensanleihen

cü/rob/HB

Geringeres Angebot und hohe Nachfrage gleich gute Entwicklung - diese einfache volkswirtschaftliche Erfolgsformel wird in diesem Jahr Unternehmensanleihen zu Gute kommen. Darin sind sich Bondexperten einig. Inwiefern der Markt fundamental unterstützt wird, ist dagegen strittig. So erwarten die meisten Experten, dass in diesem Jahr deutlich weniger neue in Euro ausgegebene Unternehmensanleihen als im Rekordjahr 2001 auf den Markt kommen werden. Goldman Sachs etwa rechnet mit einem Rückgang um zehn bis 20 Prozent, dabei sollten vor allem Auto- und Telekomkonzerne weniger neue Bonds begeben als im Vorjahr. Dresdner Kleinwort Wasserstein (DKW) erwartet insgesamt neue Corporate Bonds über nur 125 Milliarden Euro bis 150 Milliarden Euro und damit 25 bis 30 Prozent weniger als 2001.

0 Kommentare

Neuester Kommentar