GESCHICHTE : Der richtige Riecher der drei Samwer-Brüder

Die Jamba GmbH wurde im Jahr 2000 von den Brüdern Marc, Oliver und Alexander Samwer gründet. Nach neun Monaten hatten sich mehr als eine Million Nutzer bei dem Klingeltonanbieter registriert. Ende 2004 ging Jamba für 223 Millionen Euro an den US-Konzern Verisign und schließlich in zwei Schritten für insgesamt 388 Millionen Dollar an den Medienunternehmen Rupert Murdoch und seine News Corp. Jamba wurde von Verbraucherschützern oft kritisiert, da es Jugendliche mit seinen kostenpflichtigen Inhalten anspricht und diese in die Schuldenfalle treiben könne. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben