Wirtschaft : Gesünder als vorher

-

Amerikanische Firmen, die zahlungsunfähig sind, können nach Kapitel 11 des US Konkursrechts Gläubigerschutz beantragen. Stimmt das Gericht zu, sind sie für eine bestimmte Zeit vor den Ansprüchen ihrer Gläubiger sicher. Die Unternehmen sollen durch diese Verschnaufpause die Chance bekommen, sich eigenständig zu sanieren und frisches Geld zu beschaffen. Der Schuldner aber muss einen Sanierungsplan vorlegen. Wird der vom Richter genehmigt, steht das Unternehmen hinterher oft gesünder da als vor dem Konkursantrag, denn die Gläubiger erhalten meist nur einen Bruchteil der Forderungen zurück. Außerdem können Unternehmen Altlasten abwälzen und Verträge mit Dienstleistern neu verhandeln. pet

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben