GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Neue Kurs- und Renditeziele für Daimler

Deutsche Bank und Commerzbank haben ihre Kursziele für die Daimler-Aktie erhöht. Beide Institute blieben bei ihrer Kaufempfehlung. Begründet wurde die Erhöhung des Kursziels vor allem mit einer anziehenden Fahrzeugnachfrage und den zuletzt von Daimler-Chef Dieter Zetsche präzisierten Renditezielen für Mercedes. Ab Ende 2012 soll die Nobelmarke jedes Jahr zehn Prozent vom Umsatz verdienen. Der Börse gefällt, dass Zetsche seine Zurückhaltung aufgibt.

Merck-Aktie gerät

in den Abwärtssog

Die Aktie des Darmstädter Chemie- und Pharmakonzerns Merck gilt als „defensiver Wert“, sie ist also weniger anfällig für konjunkturelle Stimmungsschwankungen. Doch das Papier konnte sich zuletzt dem Abwärtssog kaum entziehen. Dabei läuft es derzeit gut für den Dax-Konzern. Merck ist zum Beispiel die weltweite Nummer eins bei Flüssigkristallen, Marktanteil: 60 Prozent. Merck-Kristalle kommen in Flachbildschirmen, Handy-Displays und Notebooks zum Einsatz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar