GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Commerzbank stellt

gute Zahlen in Aussicht



Die Commerzbank hat angekündigt, dass sie am 5. August gute Quartalszahlen vorlegen wird. Das weckt Erwartungen und passt ins positive Bild, das Bankaktien derzeit an der Börse abgeben. Die Aktie setzte sich an die Dax-Spitze. Dennoch rät die Mehrheit der Analysten – 18 von 35 Befragten – zum Verkauf des Papiers. Die Commerzbank-Aktie sei in den vergangenen Monaten sehr gut gelaufen und angesichts der anhaltenden Bilanzprobleme inzwischen zu teuer.

Bayer-Aktie enttäuscht

trotz guter Prognosen

Die Quartalsbilanz von Bayer fiel erwartungsgemäß durchwachsen aus. Die Ertragskraft der Sparten Healthcare und Crop- Science ist schwach, der Bereich Material-Science hat sich gleichzeitig kräftig erholt. Auf längere Sicht wird Bayer mehr zugetraut. Die Kursziele vieler Banken liegen über dem aktuellen Niveau von knapp 44 Euro. Goldman Sachs etwa glaubt, dass Bayer von den großen Branchentrends profitiert: Agrochemie, Industriegase und Katalysatoren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben