GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Daimlers Optimismus

steckt die Anleger an

Daimler-Aktien haben im vergangenen Jahr kräftig zulegen können – aber die Konkurrenten Volkswagen und BMW liefen an der Börse noch besser. Nach den jüngst auf der Automesse in Detroit verkündeten Verkaufsrekorden greifen Anleger beim Stuttgarter Luxushersteller zu. Sie glauben an die optimistische Prognose für 2011: Daimler will im laufenden Jahr bei den Pkw seinen Verkaufsrekord von 2007 übertreffen, also mehr als 1,185 Millionen Fahrzeuge verkaufen.

Commerzbank-Aktie

unter Druck

Die US-Bank JPMorgan sieht europäische Banken gegenüber den US-Investmentbanken im Vorteil, weil sie größere Freiheiten im Eigenhandel haben. Das hebt im Zweifel die Rendite. Die Commerzbank-Aktie profitierte am Mittwoch von diesem Analystenurteil – stand aber in den Tagen davor wie andere Finanztitel auch unter Druck. Denn das Umfeld in Europa bleibt unsicher. Die Schuldenkrise ist noch nicht überwunden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben