GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Douglas-Titel profitieren von Übernahmespekulationen

Der sich anbahnende Übernahmekampf bei Douglas hat die Aktien der Einzelhandelskette beflügelt. Vergangene Woche teilte Drogerie-Unternehmer und Großaktionär Erwin Müller mit, dass er sich Optionen zum Kauf weiterer Douglas-Anteile gesichert habe. Derzeit hält er 10,8 Prozent. Doch Douglas-Chef Henning Kreke, dessen Anteil bei 12,7 Prozent liegt, will ebenfalls aufstocken und das Unternehmen gemeinsam mit Finanzinvestoren von der Börse nehmen.

Telekom setzt Sky-Aktien unter Druck

Der mögliche Alleingang der Telekom im Bieterwettbewerb um die Bundesligarechte machte Sky-Aktien in der vergangenen Woche zu schaffen. Der Abo-Sender überträgt bislang alle Spiele der Fußball-Bundesliga via Kabel und Satellit. Die Telekom hat es offenbar auf die Rechte für die Übertragung über Satellit abgesehen, die aber nur zusammen mit den Kabelrechten verkauft werden. Ein Bietergefecht mit der Telekom könnte teuer für Sky werden, sagen Händler.

0 Kommentare

Neuester Kommentar